Mehr als 40.000 zufriedene Kunden
Blitzschnelle Lieferung
Gratis Versand
SSL-Verschlüsselung
SAVA

Eskimo HP MS XL FP Dot13

 
Gratis Versand
Trusted Shops zertifiziert
Google zertifiziert
SSL-Verschlüsselung
  • 1000446329
  • 205/50R17 93V
  • Winter
82,40 € *
115,10 € * 28.41% gespart

inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten

Menge

Sofort versandfertig, Lieferzeit ca. 1-3 Werktage

Hersteller produziert ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte. Reifen für PKW...mehr
Produktinformationen "SAVA Eskimo HP MS XL FP Dot13 205/50R17 93V"
Hersteller produziert ausschließlich qualitativ hochwertige Produkte.

Reifen für PKW Fahrzeuge.

Winterreifen, natürlich mit M+S Kennzeichen und Schneeflockensymbol.

R = Reifen in radialer Bauart.

Lastindex 93. Der Reifen kann mit bis zu 650kg belastet werden.

Geschwindigkeitssymbol "V":

Freigegeben für Geschwindigkeiten von bis zu 240 km/h. Weitere verbindliche Angaben finden Sie in Ihrem Fahrzeugpapieren.

Bitte beachten Sie die Besonderheiten der ETRTO beim Geschwindigkeitssymbol "V". Hier sind je nach realer Geschwindigkeit Abschläge auf die Tragfähigkeit zu machen.

Geschwindigkeit   Tragfähigkeit:  
210 km/h   100% der angegebenen Tragfähigkeit  
220 km/h    95% der angegebenen Tragfähigkeit  
230 km/h    94% der angegebenen Tragfähigkeit  
240 km/h    91% der angegebenen Tragfähigkeit  

Die dazwischen liegenden Tragfähigkeiten ist durch lineare Interpolation zu berechnen.

TL = Schlauchloser Reifen.

FR = Reifen mit Felgenschutzleiste.

XL oder RF = Verstärkte Ausführung.

Fabrikneuer Reifen, hergestellt im Jahr 2013.

Eskimo HP M+S - Der High Performance-Winterreifen für zuverlässiges Handling auf Schnee und Eis.
Der Sava Eskimo HP M+S ist ein neuer High Performance Winterspezialist aus europäischer Fertigung. Er wurde speziell für winterliche Straßenverhältnisse entwickelt und bietet High Performance auf Schnee und Eis. Setzen Sie auf zuverlässiges Handling und ausgezeichnete Traktion bei schwierigen Straßenbedingungen. Mit dem Schneeflockensymbol für den Einsatz im Winter zertifiziert.

Hauptvorteile:

Gute Traktion auf schneebedeckten Straßen
Sava Eskimo HP MS Traktion auf schneebedeckten Strassen
Unbesorgtes Fahren auf Schnee und Eis. Das direktionale Winterlaufflächendesign mit optimierter Profilsteifigkeit verfügt über sich verriegelnde Lamellen, die in die Schneedecke greifen, sodass Sie die Kontrolle behalten. Die mehrfach gekrümmte Laufflächenkontur verbreitert die Reifenaufstandsfläche und optimiert das Handling.

Beeindruckendes Nassbremsverhalten
Sava Eskimo HP MS Nassbremsverhalten
Durch das laufrichtungsgebundene Design und die spezielle Vollsilica-Laufflächenmischung bietet der Reifen hohen Grip bei Nässe und ermöglicht somit kürzere Bremswege bei regnerischen Bedingungen.

Hervorragende Handlingeigenschaften
Sava Eskimo HP MS Handlingeigenschaften
Der Eskimo HP M+S erfüllt alle Ansprüche, die sich beim leistungsorientierten Fahren unter winterlichen Bedingungen ergeben. Eine High Performance Karkassenkonstruktion in Kombination mit einer optimierten Profilsteifigkeit in Längs- und Querrichtung und selbstabstützenden Lamellen bietet die erforderliche Festigkeit für zuverlässiges Handling bei hohen Geschwindigkeiten.

Gute Laufleistung
Sava Eskimo HP MS gute Laufleistung
Dank der verschleißbeständigen Vollsilica-Laufflächenmischung und der optimierten Bauweise mit einer verbreiterten Aufstandsfläche verfügt der Eskimo HP M+S über eine längere Lebensdauer und spart daher Kosten.

Weiterführende Links zu "Eskimo HP MS XL FP Dot13"

Label Informationen
Label
Das Europäische Reifenlabel

Label-Einführung
Alle Reifen, die nach dem 1. Juli 2012 hergestellt wurden, müssen seit dem 1. November mit dem Europäischen Reifenlabel versehen sein.

Vorteile
Die Europäische Union möchte mit dieser neuen Bestimmung die wirtschaftliche und ökologische Effizienz im Straßenverkehr fördern und die Sicherheit auf den Straßen erhöhen.

Nachteile
Das Reifenlabel kann einen überblick verschaffen und gewährt dem Kunden mehr Transparenz, aber es deckt nur drei Aspekte ab. Für eine umfangreiche Bewertung eines Reifens sind jedoch weit mehr Leistungseigenschaften relevant. Vor allem bei der Suche nach einem geeigneten Winterreifen sind die Testergebnisse verschiedener Testinstitutionen wie z. B. dem ADAC wesentlich aussagekräftiger.

Wir möchten darauf hinweisen, dass der Hersteller die Reifen labelt und uns diese Daten entsprechend zur Verfügung stellt. Wenn Sie hier keine Labelwerte vorfinden, liegen uns entweder vom Hersteller keine vor, oder das Produkt wurde vor dem 1. Juli 2012 produziert. Vor diesem Zeitpunkt mussten Reifen noch nicht mit einem Label versehen werden, so dass Sie eventuell einen Reifen ohne ein Reifenlabel erwerben.

Symbole
Die Reifen werden anhand von drei Leistungseigenschaften klassifiziert:
• Kraftstoffeffizienz (Buchstaben A bis G)
• Nasshaftung (Buchstaben A bis G)
• externes Rollgeräusch und Dezibel-Messwert

Werden Sie aktiv
Eine regelmäßige überprüfung des Reifendrucks stellt einen geringeren Rollwiderstand sicher, verringert die Energieverluste und verhilft zu besserer Haftung bei Nässe.
Um das Unfallrisiko zu senken und Ihre und die Sicherheit anderer Verkehrsteilnehmer zu gewährleisten, halten Sie immer einen angemessenen Abstand.
Nicht zuletzt ist es der Fahrer, der den Kraftstoffverbrauch bestimmt. Um diesen langfristig zu senken, fahren Sie spritsparend und gehen Sie mit der Beschleunigung sparsam und umweltbewusst um.
Informationen finden Sie außerdem unter: http://ec.europa.eu/energy/efficiency/tyres/labelling_de.htm

Die Kraftstoffeffizienz

Die Einstufung der Kraftstoffeffizienz erfolgt in sieben Klassen - von der höchsten Stufe A, bis hin zur geringsten: G. Ein Reifen der Klasse A verbraucht auf 100 km 0,1 Liter weniger Kraftstoff als ein Reifen der Klasse B. Eine wesentliche Grundlage für die Kraftstoffeffizienz ist der Rollwiderstand, auch Rollreibung oder rollende Reibung genannt.

Rollwiderstand
Der Rollwiderstand ist die Kraft, die der Bewegung entgegenwirkt und beim Abrollen eines Rades entsteht. Der Rollwiderstand hängt nicht nur von der Geometrie, sondern auch von der Materialbeschaffenheit ab.

Durchschnitt
Der Durchschnittswert liegt bei C-E.

Die Nasshaftung

Mit Hilfe dieser Leistungseigenschaft erhalten Sie eine sachliche Aussage über das Bremsverhalten eines Reifens bei Nässe. Die höchste Sicherheit und der kürzeste Bremsweg werden durch die Klasse A gekennzeichnet. G attestiert hingegen geringe Sicherheit und den längsten Bremsweg.

Als Grundlage für die Nasshaftung ist eine Geschwindigkeit von 80 km/h maßgeblich. Zwischen den sieben Klassen liegt jeweils ein Bremsweg-Unterschied von 3-5 Metern, insgesamt also maximal 18.

Durchschnitt
Der Durchschnittswert liegt bei B-E. Die Kategorien D und G sind nicht belegt.

Das Rollgeräusch

Aufgeteilt in zwei sachliche Informationen, zeigt dieses Piktogramm einmal das Rollgeräusch in Dezibel an und veranschaulicht anhand von drei Wellen, wie sich der Reifen in Bezug auf die zukünftigen europäischen Grenzwerte verhält. Maßgeblich ist hierbei das Geräusch während des Vorbeifahrens.

Ein dauerhafter Schallpegel von mehr als 80 Dezibel kann zu einer Beeinträchtigung der Gesundheit führen.

Symbolik
Drei Wellen deuten auf die schlechteste Leistung hin, denn diese bedeuten, dass der Reifen externe Rollgeräusche erzeugt, die unter dem derzeitigen, aber über dem zukünftigen Grenzwert liegen. Bei der Unterschreitung der zukünftigen Geräuschpegel-Grenzwerte werden zwei Wellen angezeigt. Wenn der Dezibel-Messwert den zukünftigen Wert um mindestens drei Dezibel unterschreitet, wird eine Welle angezeigt.

Testergebnis zum "Eskimo HP MS XL FP Dot13"

Bremstestindex: 103 Prozent
Platz 86 von 128 getesteten Reifen
Platz 46 von 88 getesteten Reifen ohne Spikes

205/55R 16 91H
DOT K50F LU1R aus 512 (5. Woche 2012)

Wir sind Ingenieure und leben in einem Land von Eis und Schnee.
Wenn ein Team die Kompetenz hat Winterreifen zu testen dann sind es die Leute von www.testworld.fi. Als privates und unabhängiges Unternehmen ist Test World Oy seit 20 Jahren in Ivalo tätig. Test World Oy testet Autos und Reifen, beschäftigt sich mit Typengenehmigungs- und Produkttests. Die Testgebiete in Ivalo werden außerdem von Dutzenden verschiedener Auto-, Reifen- und Komponentenhersteller verwendet. Weitere Informationen finden sich unter testworld.fi oder www.safewintertyre.eu.

So testet Test World Oy:
Beim Bremsen auf Eis wird der zu testende Reifen mit einem allgemein als Referenzreifen verwendeten SRTT-Reifen verglichen. Das Testergebnis wird als Index angegeben, wobei der SRTT-Reifen den Index 100 bekommt. Je größer das Ergebnis des zu testenden Reifens oberhalb des Index von 100 desto besser.
 
   auto bild.de  befriedigend

Ausgabe 40/2013
195/65R 15H
VW Golf        
Stärken: Bremsen auf Schnee, preisgünstig.
Schwächen: Handling, Kreisbahn und Bremsen bei Nässe.


Zuletzt angesehen